Fragen zum Fleischkonsum, die sich jeder stellen muss

Der Fleischkonsum ist heute in gewisser Hinsicht zum schändlichen Ausdruck von Neid, Ungleichheit und Herzlosigkeit geworden. Immer mehr Menschen fragen sich: „Und dafür ist ein Tier gestorben?“, wenn sie schlecht produziertes, schlecht gemetzgertes und schlecht zubereitetes Fleisch essen. Daher sollte man sich ein paar Gedanken dazu machen. Read More…

  • 0

Feldsalat mit Quittendressing

Von welchem Wintersalat können wir zur Zeit nicht genug bekommen? Feldsalat, richtig! Kein Wunder mit seinem hohen Gehalt an Vitamin C und Eisen und seinem dezent nussigen Geschmack. Dazu passend: dieses einfache und fruchtige Quittendressing. Alles zusammen geht hervorragend als Beilage mit deftigen (Fleisch)Gerichten. Wichtig: Den Feldsalat sorgfältig waschen, da sich zwischen den feinen Blattrosetten meist noch etwas Sand befindet. Der dient auf dem Feld oftmals zum Schutze der Pflänzchen.

Read More…

  • 0

Danke, 2015 – 2016 kann kommen!

Ein kleiner Jahresrückblick, der nicht wirklich ein Jahresrückblick ist. Denn: Nach nur vier Monaten sind wir noch lange nicht fertig und suchen auch nächstes Jahr noch den echten, den lokalen Geschmack. Vier Orte in vier Monaten, zwölf Erzeuger und unendlich viele lehrreiche und unvergessliche Momente – das war LOKAL – Das Kochexperiment 2015

Read More…

  • 0

LOKAL #4: Frankfurt am Main

Frankfurt war klasse! Die zwei Tage waren viel zu schnell rum, um den ganzen Tipps und Vorschlägen von den lieben Menschen, die wir auf der Reise kennengelernt haben, nachzugehen. Aber beginnen wir von vorne.

Read More…

  • 0

Quittenbrot nach Kräuterfrau Ingrid Hagner

Erinnert ihr euch? Im Oktober waren wir in und um Heilbronn unterwegs und haben bei Ingrid Hagner in Obereisesheim schier unendlich viele verschiedene Kräuter aus ihrem Garten bekommen. Und das war noch nicht genug: Als kleine Stärkung für unser Team hat sie Apfelkuchen gebacken und uns – ein absolutes Highlight – dieses süße Quittenbrot zum Probieren gegeben – lecker!

Read More…

  • 0

Cremesuppe von der Pastinake

Egal, ob sich die Kälte langsam einschleicht oder wir einen sonnigen Herbst genießen dürfen: Diese schnell zubereitete Cremesuppe von der Pastinake mit Rote-Bete-Schaum passt immer!

Read More…

  • 0

Georgs Zuhause: Gut Sonnenhausen

Gut Sonnenhausen ist ein kleines ländliches Paradies, nicht weit von der Großstadt München entfernt. Wer schon einmal hier war, wird sich an den Weg zum Gut erinnern, der durch ein kurzes Waldstück führt. Nach ein paar Biegungen durch dichtes Grün, tut sich nach einer Linkskurve auch schon das Gelände vor einem auf: das große gelbe, im Jugendstil gehaltene Haupthaus, Küche und Restaurant links und die alten umgebauten Pferdeställe rechts. Plötzlich ist man mitten auf dem Land, in einer grünen Oase, wo kaum etwas zu hören ist, außer das Wiehern der Pferde oder das Blöken der Lämmer.

Read More…

  • 0